Ein-Blick

Newsletter "Ein-Blick"

Liebe Eltern,

Erntedanksonntag

der Herbst hat Einzug gehalten. Haben Sie auch schon die bunter werdenden Bäume bewundert? Wir spüren es auch an den Temperaturen, den kürzeren Tagen und den abgeernteten Feldern.
Ende September und Anfang Oktober haben wir an den Sonntagen in unseren Gemeinden Erntedank gefeiert.

Dieser volkstümliche Feiertag etablierte sich im 16. Jahrhundert. Ausgehend von den protestantischen Ländern wurde der Brauch, die Altäre mit Ähren und Garben, mit Blumen und Früchtekörben zu schmücken, in ganz Deutschland populär.
In Prozessionen, Segensfeiern und Dankgottesdiensten danken wir Gott für seine Güte und Gnade, für die Früchte der Erde und für die Schöpfung.
Die Sammlung von Erntegaben für wohltätige Zwecke gehört vielerorts zu den ebenfalls traditionellen Bräuchen.

(nach: Feste und Bräuche im Jahreskreis, Weltbild, 1985, Pattloch Verlag, Aschaffenburg, S. 382)

Vor zwei Jahren haben wir in der Pfarrei Maria Frieden vom Sachausschuss Öffentlichkeit aus für den Erntedankgottesdienst ein Quiz für die Kinder und ihre Familien entwickelt. Da sind einige Fragen für  Ihre Kinder und für Sie, liebe Eltern, dabei!
Viel Spaß beim gemeinsamen Rästeln!!

Die Lösungen finden Sie im nächsten „Ein-Blick“.

Ende September haben wir mit den SüdStadtKrähen Ernte-danken mal andres gefeiert.

Schauen Sie es sich gern nochmal in der MitMachKinderBibel an.

Diesen Samstag finden die nächsten SüdStadtKrähen statt. Melden Sie sich gern noch heute an!

Herzliche Grüße

Cornelia Derichs,
Gemeindereferentin

 

Für die ganz Schnellen...

Saison-4-Plakat-quad-blau

sind noch ein paar Plätze bei den SüdStadtKrähen am kommenden Samstag frei.
Wir starten um 11 Uhr in Herz Jesu, Kneinstr. 62 und freuen uns, wenn IHR dabei sein könnt.

Allen anderen noch einen schönen Rest vom Urlaub...

Team der SüdStadtKrähen

Egal, wo Ihr grad seid,

MMKB-41-Bartimäus und Jesus

bei der MitmachKinderBibel könnt Ihr mit Eurer Familie selber einen Gottesdienst feiern.
Dazu geben wir Euch jede Woche eine passende Hilfe mit auf den Weg.
Ab Sonntags um 8 Uhr ist der aktuelle (eigentlich immer) zu sehen. Dazu gehört eine Vorlage, die Ihr "nur" abzulesen braucht und ein Filmchen. Und mit diesem Filmchen hat es etwas auf sich: Das haben entweder meine Kollegin Frau Hermanns-Dentges oder ich für Euch gefilmt oder aber - Kinder mit ihren Familien.

Am kommenden Sonntag könnt Ihr wieder einen solch tollen Film anschauen. Sara und Sandra haben Euch die Bibelgeschichte vom blinden Bartimäus gemalt. Schaut mal rein und hört ihnen zu. Hier geht's zur MitMachKinderBibel.