Tuer-01-Adventkranz

Besondere Zeiten im Kirchenjahr

Das neue Jahr beginnt im Gregorianischen Kalender immer mit dem 1. Januar.

Das Kirchenjahr beginnt aber mit dem 1. Advent und der liegt in der Regel Ende November/ Anfang Dezember.
Wir beginnen mit dem Warten, mit dem Erwarten des Erlösers. Die Geburt Jesu markiert eine Zeitenwende.
Deshalb ist uns Christen auch die Zeit vor dem Ereignis wichtig, weil sie uns ein wenig innehalten lässt.

Die sechswöchige Fastenzeit ist die Vorbereitungsphase auf das wichtigste Fest der Christen: Ostern!
Nur von Ostern her lässt sich alles, was Jesus getan und durchlebt hat, neu deuten.
Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch, an dem wir uns unserer Sterblichkeit bewusst werden. Aber mit dem Blicj´k auf Ostern wird auch dieser Tag zu einem Tag der Ermutigung, nämlich fest an die Auferstehung zu glauben.

Unter dieser Rubrik werden wir immer wieder Projekte darstellen, die in einer der beiden Zeiten liegt:

  • Advent und
  • Fastenzeit