Der Engel spricht: "Ich bringe Maria eine gute Nachricht von Gott."

Weihnachtsweg-21-01-Engel
Datum:
24. Dez. 2021
Von:
Birgit Hellmanns

 

Z U M  V O R L E S E N :

Aus dem Evangelium nach Lukas (Lk 1, 26-33)

Der Engel bringt Maria die gute Nachricht.

Als Jesus geboren wurde, war es so. In einer Stadt wohnte eine junge Frau. Die junge Frau hieß Maria. Maria war verlobt. Der Verlobte von Maria hieß Josef.
Gott wollte, dass Maria die Mutter von Jesus wird. Ein Engel sollte Maria Bescheid sagen. Der Engel hieß Gabriel.

Der Engel Gabriel ging zu Maria. Zuerst begrüßte der Engel Maria. Maria bekam einen Schreck. Und staunte. Und freute sich.

Der Engel sagte zu Maria: „Du brauchst keine Angst zu haben, Maria. Gott hat dich sehr lieb. Gott hat etwas Besonderes mit dir vor: Du bekommst ein Baby. Das Baby wird ein Junge. Der Junge soll Jesus heißen. Jesus wird überall bekannt sein.

Die Menschen werden zu Jesus sagen: Du bist der Sohn von Gott. Jesus wird für die Menschen nur Gutes tun. wird wie ein guter König sein. Und alle Menschen froh machen.“

Evangelium in leichter Sprache

 

I M P U L S E   U N D   G E D A N K E N    Z U M    T E X T :

Mit uns Menschen ist es oft so, dass wir uns die Ereignisse erst im Nachhinein erklären (können). So war es auch mit Jesus und seiner Auferstehung. Erst danach haben die Menschen, die ihn begleiteten, diese gänzlich neue Hoffnung im Leben von uns Menschen wirklich begriffen. Und so haben sie nach Fragmenten gesucht (und auch gefunden), die vom Beginn dieses Gottessohnes, der auch Menschensohn war, erzählten. Es musste auch da schon etwas Besonderes gewesen sein.
Gott kündigt sein Tun an – durch den Engel. Der Engel bringt eine gute Nachricht. Sein Auftauchen lässt die junge Frau aus Israel zunächst aber erschrecken, denn sie kann sich gar nicht vorstellen, was Gott mit ihr vorhat.
So verwundert es nicht, dass die erste Botschaft des Engels lautet: „Fürchte dich nicht!“

Dieser Satz gilt auch uns: Fürchtet Euch nicht!
Wie ein roter Faden ist dies bei jedem Auftreten eines Engels der erste Satz: Fürchte dich nicht!
Die moderne Psychologie sagt, dass Angst ein schlechter Berater ist.

Eine der wichtigsten Botschaften in einfachen Worten: Fürchte Dich nicht! Triff keine Entscheidung, weil Du Angst vor… hast!

Sei Du selbst und steh zu Dir!

© Birgit Hellmanns