Pfingsliches Rauschen:SüdStadtKrähen im Mai 2021

Datum:
22. Mai 2021
9 Bilder
Rund um den Kirchturm vom Maria Waldrast zog es am Pfingstsamstag Familien aus dem Krefelder Süden.
Sie alle lauschten dem Brausen und Rauschen das durch die Luft zog, sowie den Frauen, die die Geschichte von Pfingsten erzählten. 
Die Kinder und Ihre erwachsenen Begleitungen waren Gäste im Raum der Jüngerinnen und Jünger und erlebten gemeinsam was damals geschah. 
Von den vielen Sprachen und dem Gefühl von Aufbruch und  Beseelt sein.
Mit "Feuer und Flamme" waren alle bei der Sache.
Mit leuchtenden Augen und einer eigenen "Feuerszunge" zogen die Kinder und Erwachsenen wieder nach Hause.
Freuen dürfen sich auch verschiedene Senioren und Wohnstätten für Menschen mit Beeinträchtigungen. Für Sie haben die Kinder Tauben gebastelt, als Zeichen, das Sie den erlebten und lebendig machen Geist Gottes an Sie weiter schenken möchten.
 
Schön war es heute und alle freuen sich auf das "Schikkimikki-Fest" im Juni.
Und das Beste ist: du bist dabei, wenn du zwischen 5 und 20 Jahren bist und dich anmeldest.
Anne Hermanns-Dentges,
Gemeindereferentin