Wir ehren Maria.:SüdStadtKrähen im April 2021

Datum:
24. Apr. 2021
10 Bilder

Die Corona-Maßnahmen erforden immer wieder ein Umdenken.
Es geht anders - aber es geht!

So auch die SüdStadtKrähen bei ihrem vierten Treffen - und das in einer Zeit, wo viele der Kinder sich nun auch auf ihre Kommunionfeiern freuen...

Bei wunderschönem Wetter konnten die Stationen draußen im Freien stattfinden und fanden ihren Abschluss vor der Maria in der Herz Jesu-Kirche.
Die Kinder hatten Post bekommen mit der Aufgabe, aus dem beigefügten Material eine Rose zu basteln, diese mitzubringen und an eine Vorrichtung anzubringen, die zum Schluss einen ganz anderen Rosenkranz für die Maria ergab, als velleicht vorher gedacht.
So haben wir Maria auf unsere Weise geehrt.
Auf extra gestalteten Zetteln konnten die Kinder ihre Wünsche aufschreiben und Maria zu Füßen legen.
Zum Schluss wurden diese auf die Leine gespannt.

Alle teilnehmenden Kinder und auch die Erwachsenen erhielten eine echte Rose mit der Idee, sie einem lieben Menschen weiterzuschenken, verbunden mit einem "Liebesbrief an die eigene Mutter".

Hier nun einige Bilder aus dem Tag und den Rosen in den Familien.

Euer SüdStadtKrähen-Team im April
Anne Minten, Johanna Müller, Adrian Pach und Verena Pesch

mit Cornelia Derichs und Birgit Hellmanns aus dem Planungsteam