Die SüdStadtKrähen feiern Erntedank!!:SüdStadtKrähen im September 2021

Datum:
26. Sep. 2021
15 Bilder

Mit vielen Kindern und ihren Eltern und ganz vielen Kürbissen, Maiskolben, Karotten, Heißklebepistolen, Glitzerkleber, Farben, Kulleraugen und Dekoartikeln haben wir Erntedank einmal ganz kreativ gestaltet und gefeiert.

„Damit haben wir nicht gerechnet. Das macht richtig viel Spaß!“ War die Aussage einer Familie, die zum ersten Mal bei den SüdStadtKrähen war und wie die anderen mit viel Elan und Hingabe die frisch vom Feld gekommenen Gemüse verzierten. Es entstanden ganz individuelle, Hauptsache lustig dreinschauende, kunterbunte fröhliche Gesichter.

Und mit den Kürbisaugen und Möhrengesichtern und Maismännchen – und Maisfrauen strahlten die Kinder um die Wette.

Als Dekoration für die Erntedankgottesdienste dekorieren die fröhlichen Gemüsegesichter nun den Altar in Karl Borromäus und nächste Woche Sonntag in Herz Jesu.

Wir dankten Gott für den schönen gemeinsamen Mittag, die Gaben, unsere Familien, die Schöpfung, die Liebe und das Leben und bekräftigten unseren Dank mit einem gemeinsamen Lied.

Der Tag heute stand neben der Freude und dem Danken auch im Zeichen des Teilens. Als Zeichen hierfür hatte das Vorbereitungsteam die Idee des sogenannten Freundschaftskuchens mitgebracht.

Ab dem 3. Oktober können wir sicher viele Bilder der Freundschaftskuchen auf dieser Seite bewundern.

So lange noch? Ja, ein richtiger Freundschaftskuchen braucht eben Zeit, bis er fertig ist. Wie eine Freundschaft ja auch gepflegt werden und wachsen können muss.

Gestärkt mit Gottes Segen sind wir alle mit einem Lächeln im Gesicht, bepackt mit Gemüse, dem Rezept und der Hefe für den Kuchen nach Hause gegangen.

Herzlichen Dank für die Gemüsespende und die vielen fleißigen helfenden Hände!!

Cornelia Derichs für das Vorbereitungsteam SSK Augustinus